gruene.at
Navigation:
am 18. Dezember 2018

Kuchl: Achtung, Wertschätzung und Respekt

Die Grünen Kuchl - Respekt hat viele Nuancen, auch wenn sie nicht alle das Gleiche bedeuten.

So kann Rücksicht allgemein mit Wertschätzung, Achtung und Aufmerksamkeit in Verbindung gebracht werden. Damit verbunden ist jedoch auch Toleranz, wenn man so will, das Geltenlassen von Überzeugungen, auch wenn sie nicht die eigenen sind. Das, was der Toleranz fehlt, finden wir in der Akzeptanz, d.h. die ausdrückliche Zustimmung zu Werten, Ordnungen und Verhaltensweisen.
Befinden wir uns in einer Zeit, wo gerade dieser Respekt mit all seinen Facetten abhanden kommt? Wenn es so ist, ist es nicht akzeptabel! Wir erleben aktuell in einem hohen Ausmaß über Medien, wie
offene Geringschätzung, Ausgrenzung, Diskriminierung zu einem Mittel der Politik geworden sind, wie sich dies viele von uns bisher nicht vorstellen konnten.
Dabei wären Respekt und eine Begegnung auf Augenhöhe gewissermaßen das »Schmiermittel« in allen Bereichen der Gesellschaft – somit eine Grundeinstellung und Wertehaltung, wie sich Menschen gegenübertreten sollten. 

Gemeinschaft lebt von Respekt. Respekt erfordert Stilpflege und die Bereitschaft auf Menschen in Freundlichkeit und Wertschätzung zuzugehen. Wenn Respekt schwindet, was ist zu tun? Nicht
Jammern hilft, sondern Respekt einzufordern und der Respektlosigkeit mit null Toleranz zu begegnen!​